Versandkostenfrei ab Brutto-Bestellwert von 149 Euro

Raumluftüberwachung

(8 produkte)

CORONA – Infektionsprävention durch CO²-Raumluftüberwachung

Vor dem Hintergrund der leider mehr und mehr steigenden CORONA-Infektionszahlen stellt sich vielerorts die grundsätzliche Frage, durch welche Maßnahmen das Infektionsrisiko möglichst auf ein Minimum reduziert werden kann – dies insbesondere für Aktivitäten in geschlossenen Räumen wie z.B. Bildungseinrichtungen, Büro- oder Meeting-Räume. Die naheliegende Lösung ist natürlich angemessenes Lüften. Doch was ist jeweils angemessen? Diese Frage ist leider nur für den konkreten Einzelfall zu beantworten, da dies von vielen Faktoren abhängig ist.

Der einfachste und sicherste Weg zu erkennen, wann tatsächlich gelüftet werden muss, ist die Raumluftqualität – speziell die jeweils aktuelle Kohlendioxid-Konzentration (CO²) zu messen und geeignet erkennbar zu machen.

Hierzu können wir Ihnen ein individuelles und bedarfsgerechtes Angebot erstellen. Dabei bieten wir weitaus mehr als nur CO²-Sensoren. Auch Temperaturen, Bewegung, Helligkeit, Lautstärke können abgebildet werden. Mit Hilfe von Tür- und Fensterkontakten sorgen Sie u.a. für Energieeinsparungen durch unnötig geöffneten Fenster.

Ergänzend zur Raumluftüberwachung bieten wir Ihnen auch intelligente Luftreiniger für ein ganzheitliches Hygienekonzept, die automatisch die Raumluft analysieren. Zudem bietet der IDEAL AS10 eine optimale Möglichkeit die Raumluft auf einfache Art und Weise zu überwachen. Durch das Ampel-System wird Ihnen direkt angezeigt, wann Sie lüften sollten. Dank der Konnektivität mit den IDEAL Luftreinigern wird die Raumluft ständig analysiert und die Lüfter bedarfsgerecht gesteuert. 

Für ein individuelles und bedarfsgerechtes Angebot kontaktieren Sie uns gerne unter kontakt@co-met.info

Ansicht als

Vergleichen /3

Wird geladen...